Lebensqualität

Coaching-Schwerpunkt

Lebensfreude & Mental Hygiene

Mentalcoaching hat nachweislich einen positiven Einfluss auf die Lebensqualität. Neben dem Erkennen und Entwickeln der eigenen Persönlichkeit und der Steigerung von Zufriedenheit oder Stärkung in belastenden Situationen, finden sich mithilfe von Mentalcoaching auch Mittel und Wege im Umgang mit gesundheitlichen Themen.

Persönlichkeitsentwicklung

Ich will der Mensch werden, der ich wirklich bin

Das Gefühl, dass da noch viel mehr möglich ist. Endlich wissen, was ich will. Den Mut aufbringen, neue Wege zu gehen, sicher aufzutreten. Die Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling als Metapher für das Gefühl, wenn man seinen Weg gefunden hat, ihn mutig voran schreitet und man zu sich selbst steht.

»Du bist souverän, sobald du authentisch bist. Du bist authentisch, sobald du weisst wer du bist und was du willst.« – René Esteban Jiménez

Persönliche Auftankinseln, Resilienz

der tägliche Urlaub im Alltag

Auftanken im Alltag will gelernt sein. Die sich immer schneller drehende Welt, Familie mit Job, Freunden und dem Hobby unter einen Hut bringen fordert den heutigen Menschen mehr und mehr. Die echte Erholung im Alltag bleibt bei den vielen, termingetriebenen Aktivitäten zwischen den verschiedenen Lebensbereichen oftmals auf der Strecke.
Den grossen Urlaub machen kann man im Jahr nur begrenzt - die Kunst ist es, die Erholung auch im Alltag zu integrieren.

»Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.« – Mark Twain

Veränderung, Neuorientierung

Umgang mit belastenden Situationen

Es gibt Situationen im Leben, die nicht geplant sind. Situationen, die einen Einfluss auf das bisherige Leben haben, Veränderung mit sich bringen. Einen Raum finden, wo es darum geht trotz einschneidender Veränderung sein Leben neu zu organisieren, Neuorientierung begleitet wird und man Zugang zum Kraft schöpfen bei den eigenen Ressourcen findet.

»Es ist nicht die stärkste Spezie die überlebt, auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann.« – Charles Darwin

Gesundheit

Prävention und Umgang mit körperlichen Themen

Mentalcoaching unterstützt dabei Mittel und Wege für den Umgang mit gesundheitlichen Themen zu finden. Mentalcoaching ersetzt dabei nicht den Arzt oder Therapeuten - Mentalcoaching bietet jedoch eine Vielzahl an mentalen Interventionen im kognitiven und emotionalen Bereich, die das subjektive Wohlbefinden steigern und so den Umgang mit schwierigen Situationen erleichtern können.

Wobei unterstützt Mentalcoaching

Mögliche Themen

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Unterstützung bei Veränderungssituationen (beruflich oder privat)
  • Entscheidungsfindung
  • Umgang mit Stress und belastenden Situationen
  • Stärkung des Selbstvertrauen
  • Zufriedenheit im Alltag
  • Optimale Work-Life-Balance

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Pamela Struger

Mentalcoaching - die richtige Begleitung auf Ihrem Weg zu mehr Erfolg und Lebensqualität.

Menschen mit mentalen Techniken im Rahmen eines Mentalcoachings oder mentalen Trainings bei ihren jeweiligen Themen qualifiziert begleiten zu können ist Herzenswunsch und Expertise zugleich.